Weiter
Zurück
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *

Sperrmüll 2018

Sperrmüll ist Haushaltsabfall, welcher aufgrund seiner Größe und Form nicht in den Hausmüllbehälter oder Müllsack passt (z.B. ausgediente Spiel- und Sport- sowie Haushaltsgeräte, Einrichtungsgegenstände) – also kein Restmüll – keine Schuhe (ausgenommen Schischuhe) – keine Blumentöpfe...

Der Sperrmüll wird direkt bei den Häusern abgeholt und ist straßenseitig abfuhrbereit (für Müll-LKW) bis spätestens 7.00 Uhr früh zu lagern und zwar am

Montag, 23. April 2018

für alle Ortschaften des Gemeindegebietes.

(Informationen zu Ober- und Unterpeischlach untenstehend)

Bei den üblichen Sammelstellen (Unterburg und Unterpeischlach) sind bis Samstag, 20. April 2018, (nicht mehr am Sonntag!) zu entsorgen:

Kostenfrei:              Alteisen, Altmetalle, Holz, Kühlgeräte, Altautos --> unbedingt bis Samstag zum zentralen Sammelplatz bringen, da Container am Samstag bzw. Montag früh abgeholt werden

(Holz kann abgeladen werden, sobald Container vor Ort sind!)

Kostenpflichtig:       Gemeindeamt oder Sammelstelle anmelden:

  • PKW-Reifen mit/ohne Felge
  • LKW-/Traktorreifen mit/ohne Felge

 

Für Autowracks muss ein Verwertungsnachweis abgegeben werden (Marke, Modell, Fahrgestellnummer (ID-Nr.) – (Formular Gemeindeamt)

Bildschirmgeräte (Fernseher und PC-Bildschirme) sind auch gefährlicher Abfall und daher über die Problemstoffsammlung zu entsorgen (ganzjährig).

Elektro-Altgeräte (Waschmaschinen, E-Herde usw.) zum Alteisen bzw. Schrott! (ganzjährig)

Altholz - Es wird ein Container bei den Sammelstellen aufgestellt, Holz, Schränke (zB Küchenschränke), Spanplatten etc. sind dorthin zu bringen – wird von der Sperrmüllabfuhr nicht eingesammelt. Abgabe ist möglich, sobald die Container aufgestellt sind (Freitag Nachmittag).

Keramik Waschbecken, Klomuscheln werden ebenfalls über die Sperrmüll-sammlung entsorgt (beim Haus liegen lassen – wird gesondert abgeholt).

Oberpeischlach:

Nur Abholung von Sperrmüll bei den Häusern. Rest bitte zu den Sammelstellen Unterburg oder Unterpeischlach bringen.

Altstoffzentrum Unterpeischlach:

Anlieferung für Alteisen und Autowracks sowie Holz und Elektroschrott ist nur am Samstag (bitte nicht am Freitag!) möglich. Sperrmüll bitte bei den Häusern lagern.

ACHTUNG: Kühlgeräte sind KEIN Elektroschrott, sie müssen bitte zum Recyclinghof Unterburg gebracht werden!

Bei Unklarheiten – bitte im Gemeindeamt melden 04876/8210-12

Für alle ganzjährig:

Bei der Altstoffsammelstelle in Unterburg während der Öffnungszeiten:

  • Grün- und Rasenschnitt und Gartenabfälle ab April bis Oktober
  • Speisereste – 10 l Eimer mit Sackl bei Recyclinghof, pro Eimer € 2,00

(seit 2017 auch in Unterpeischlach möglich!)

  • Bauschutt (Kleinmengen, ca. einen Schubkarren voll)

Ablageplatz Lana (beim Hackschnitzellager): Unbehandeltes Altholz, Strauchschnitt und Gartenabfälle in größeren Mengen dürfen nur unter Aufsicht abgegeben werden, (freitags nach Voranmeldung bzw. Terminvereinbarung bei der Gemeinde).

ACHTUNG!

Mitgenommen wird nur Sperrmüll --> Restmüll bleibt liegen und ist über die Hausmüllabfuhr – wie gewohnt - zu entsorgen!

In den vergangenen Jahren ist der übriggebliebene Restmüll oft tagelang straßenseitig liegen geblieben: Wir appellieren an alle, diesen Müll ohne Aufforderung zu entfernen.

Zum Wohle eines sauberen Ortsbildes hoffen wir auf rege Teilnahme und wünschen uns wieder einen reibungslosen Ablauf der Aktion!

Bgm.in Erika Rogl

pdfPostwurf zum Downloaden - kommt in alle Häuser