Gemeinde Kals am Groglockner



Ab sofort können weitere Einleitungsanträge für Volksbegehren unterstützt werden:

  • "Keine Impfpflicht"
  • "Nehammer muss weg"
  • "Covid-Strafen-Rückzahlungsvolksbegehren"
  • "Nein zur Impfpflicht"
  • "Das Intensivbettenkapazitätserweiterungs-Volksbgehren" (ab voraussichtlich 21.1.2022)
  • "GIS Gebühr abschaffen"
  • "Cannabis legalisieren!"
  • "Gerechtigkeit den Pflegekräften"


Am 27. Februar wird gewählt. Die "Wahlinformation" erleichtert den gesamten Ablauf - für Bürger:innen und für die Gemeinde.


Steinschlaggefahr: Daher muss der alte Arniger Weg (Knopf Brücke bis Jaggler Mühle) bis auf weiteres gesperrt werden.


Mitarbeiter für die Kalser Bergbahn dringend ab sofort gesucht!
Faire Bezahlung, bei Bedarf Wohnung vorhanden


Kontakt:
Georg Wibmer
+4367688632210

 


pdfWinteröffnungszeiten

Einkaufstipp: Traditionell hergestelltes Handwerk und regionale bäuerliche Spezialitäten wie Bauernbrot, Würstl, Speck, Käse, Schlipfkrapfen, Tees, Schnäpse --> im Glocknerkistl verpackt - das ideale Geschenk für alle Anlässe!

Das Team vom Kalser Handwerksladen freut sich auf euren Besuch!

Unterkategorien

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.