Gemeinde Kals am Groglockner


Das neue RLF ist da!

Die Freiwillige Feuerwehr Kals am Großglockner freut sich über ein neues Rüstlöschfahrzeug


Freitag, 5. April 2019: Ein großer Tag für unsere Freiwillige Feuerwehr - und für die ganze Gemeinde! Wir konnten unser neues Rüstlöschfahrzeug in Empfang nehmen!


Eine 10-köpfige Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr Kals am Großglockner unter der Führung von Kommandant Herbert Bergerweiß machte sich am 4. April auf den Weg zum Rosenbauer-Werk, um unser neues RLF in Empfang zu nehmen. Nach einer ausgiebigen Einschulung konnten die Männer am 5. April die Heimreise mit dem neuen Fahrzeug antreten. Empfangen wurden sie schon in Huben: Dort erwarteten Bgm. Erika Rogl und Fahrzeugpatin Ursula Groder mit Gatte Alois mit großer Spannung das RLF. Gemeinsam traten sie im neuen Fahrzeug die Reise zum Feuerwehrhaus in Kals an, wo zahlreiche Feuerwehrmitglieder und Gemeinderäte schon sehnsüchtig auf ihre Ankunft warteten. Sogleich wurde der Neukauf ausgiebig begutachtet und unter die Lupe genommen. In den nächsten Wochen werden die Mitglieder der FF Kals am Großglockner nun wohl mit der Einschulung und dem "Kennenlernen" des neuen Fahrzeugs beschäftigt sein! Am Samstag, 11. Mai 2019 um 18:00 Uhr, wird das RLF feierlich eingeweiht - dazu seid ihr schon heute alle herzlich eingeladen!


Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!