Gemeinde Kals am Groglockner


Information zum Postpartner


Wie vielen schon bekannt bzw. aus den Medien zu entnehmen war, hat die Betreiberin der Postpartnerstelle Insolvenz angemeldet. Die Poststelle Kals bleibt deshalb geschlossen.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen


Vertreter der Post AG waren gestern zu einem Gespräch mit Bürgermeisterin Erika Rogl vor Ort und haben versichert, dass hochtourig an einer Lösung gearbeitet wird. Vorübergehend wird die Versorgung mittels "Landzusteller" gewährleistet werden. Eine ausführliche Information, wie das funktioniert und was der Landzusteller entgegennimmt, wird zeitnah durch die Post AG mittels Postwurf an alle Haushalte erfolgen. Ziel muss es sein, wieder eine ausreichende Versorgung von Kals zu erreichen.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!