Gemeinde Kals am Groglockner


Aktion Vorlesesterne

Aktion der Osttiroler Büchereien


Liebe Kinder, liebe Erwachsene,

die Bücherei, das Bildungszentrum sowie die Pfarre Kals möchten euch eine besondere Adventaktion vorstellen: Vom ersten bis zum vierten Adventssonntag wird die gemeinsame Vorlesezeit anhand von Sternen sichtbar gemacht.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Foto: Stadtbücherei Lienz

Die Idee dahinter:

Jede einzelne Minute, in der einander etwas vorgelesen wird, machen wir sichtbar. Es ist dabei völlig egal, ob Erwachsene Kindern vorlesen, Kinder anderen Kindern, ob in der Schule, der Bücherei oder daheim vorgelesen wird. Es ist nicht wichtig, ob die Tageszeitung vorgelesen wird oder ein Märchen, ein Liebesroman, ein Krimi oder ein Kinderbuch.

Es geht darum, Zeit miteinander zu verbringen und diese Zeit mit dem Vorlesen zu füllen.

Wie funktioniert es:

Es gibt in der Bücherei, dem Bildungszentrum und der Pfarre Sterne in unterschiedlichen Größen. Einen großen Stern für 60 Minuten die vorgelesen wurden, einen mittleren für 30 Minuten und einen kleinen für 10 Minuten, die jemandem vorgelesen wurden. Diese Sterne können die Leser abholen, beschriften und an den gleichen Stellen wieder abgeben.  Vorlese-Zeiten können angesammelt werden, sprich es kann auf einen großen Stern angespart werden. Die Sterne können auf der Rückseite mit eigenen kleinen Notizen beschriftet werden, wenn gewünscht.

Immer montags werden die abgegebenen Sterne im Glocknerhaus aufgehängt. Wenn viele mitmachen und vorlesen, entsteht so ein wunderschönes, weihnachtliches Sternenhimmel-Fenster.

Beginn ist der erste Adventssonntag, Ende der vierte Adventssonntag. Am Montag, 21. Dezember 2019 werden dann das letzte Mal die Sterne aufgehängt.

Wir freuen uns auf viele Vorlesesterne!

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!