Weiter
Zurück
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *

Einsatzchronik Feuerwehr

Freiwillige Feuerwehr Kals am Großglockner - Einsatzchronik 2018

 03. Jänner Oberpeischlach 21 – Verpuffung Heizraum – Freiwillige Feuerwehr Huben i.O. hat Einsatz abgearbeitet. Freiwillige Feuerwehr Kals am Großglockner wurde zusätzlich alarmiert – Ausfahrt war jedoch nicht mehr notwendig.
 04. Jänner Personentransport mit Feuerwehr-Mannschaftsfahrzeug.
 05. Jänner Personentransport (Bergrettung – Abholung in Matrei i.O.) mit Feuerwehr-Mannschaftsfahrzeug
 13. Feber Eingeschlossene Person im Personenaufzug Burg 2 – Person wurde vorher vom Hausbesitzer befreit – Ausfahrt war nicht mehr notwendig
 07. März Staniska - Mithilfe befreien von eingeklemmter Person
 26. März Wohnhausbrand Huben, Kienburg – Mithilfe bei Brandlöschung mit TLF und KLF 2. Im Einsatz standen die Feuerwehren Huben, Matrei, Hopfgarten und Kals am Großglockner
   


 

Freiwillige Feuerwehr Kals am Großglockner - Einsatzchronik 2017
 08. Januar Unterpeischlach – Brand Wiese: Freiwillige Feuerwehr Huben i.O. hat Brand gelöscht. Freiwillige Feuerwehr Kals am Großglockner wurde zusätzlich alarmiert – Ausfahrt war jedoch nicht mehr notwendig.
 12. Januar Sucheinsatz verunfallte Person im Bereich Steinerne Brücke (Haslach/Staniska) – Alarmierung um 02:49 Uhr – Person wurde aber bereits von einem vorbeikommenden PKW mitgenommen. Jedoch wurde keine Meldung an die Polizei dahingehend erstattet.
 14. Januar Gradonna Täuschungsalarm
 21. Januar Bereich Lucknerhaus – Mithilfe Bergrettung – Suche nach abgängiger Person.
 27. Januar Gradonna Täuschungsalarm.
 10. Februar Lucknerhausstraße im Bereich „Wände“ – Felssturz – Absperrdienst bzw. Verkehrsregelung.
 01. März Gradonna Täuschungsalarm.
 19. März SCOL Hotel – Mithilfe Rotes Kreuz – Transport verletzter Person.
 24. April Taurerwirt Täuschungsalarm.
 09. Juli Bergung verunfallte Person aus Ködnitzbach/Kramerbrücke.
 01. August Hubschrauberabsturz Bereich Adlersruhe – Ausleuchten Hubschrauberlandeplatz im Bereich Lucknerhaus.
 05.-06. Aug. Hochwassereinsatz im Bereich Dorfertal bis Ortsteil Lana – Absicherung der gesamten Brückenzugänge bzw. Beobachtung Wasserspiegel. Entfernung querliegender Bäume aus Bachbeet mithilfe Bagger.
 16. August Rogl Simon, Großdorf 40: Ölheizung Verpuffung - starke Rauchentwicklung Keller sowie Stiegenhaus.
 19. August Dorfertal – Mithilfe beim Ausspülen Leitungen Kraftwerk Kalser Dorfertal infolge Hochwasser.
 11. Oktober Eingeschlossene Person in Unterpeischlach – Alarmierung der Feuerwehr Kals am Großglockner über Kommandoschleife – Einsatz wurde von der Feuerwehr Huben i.O. abgearbeitet – Mithilfe der Feuerwehr Kals war nicht notwendig.
 18. Dez. Taurerwirt Täuschungsalarm.
   


 

Freiwillige Feuerwehr Kals am Großglockner - Einsatzchronik 2016
 18. Januar  Gradonna – Täuschungsalarm.
 28. März

 Landesstraße L 26 (Höhe Cafe Tyrol)
 Verkehrsunfall – Zusammenstoß von 2 PKW mit 7 Verletzten.

 21. April  Abwasserschacht/Abwasserleitung Lana – Brand infolge Schweißarbeiten PVC Rohrmuffe.
 07. Mai  Leportengraben (Bereich Staniska) – Notlandung Paragleiter – Mithilfe bei Bergung.
 21. Mai

 Traktor im Bereich Moaalm (Burg) umgekippt – Mithilfe bei Bergung Traktor
 sowie Aufräumarbeiten (Treibstoff binden) der Unfallstelle.

 30. Mai  Stüdlgrat (Großglockner) – Bergung ermüdetet Bergsteiger – Mithilfe bei Transport
 der Bergrettungsmitglieder zur und von der Lucknerhütte.
 15. Juni  Bergung eines Pferdes im Dorfersee (1935 müA) – Kalser Dorfertal. Pferd war im See mit einem
 Hinterbein zwischen 2 Felsblöcken eingeklemmt. Pferd wurde befreit und dann auf eine Felsinsel
 geborgen. Mithilfe beim Abtransport des Pferdes mittels Hubschrauber (Transport im Netz).
 Pferd wurde sodann bis zum Kalser Tauernhaus (1751 müA) ausgeflogen.
 06. - 13. Juli  Felssturz oberhalb Lesachalmweg – Strecken- bzw. Beobachtungsposten gestellt.
 10. Juli  Wolffennest (Bereich Oberpeischlach) – Notlandung Paragleiter – Mithilfe bei Bergung.
 05. August  Taurerwirt – Fehlalarm.
 13. August  Verkehrsunfall auf L26 (Holzschnitzgalerie) – Mithilfe beim Bergen des Fahrzeuges,
 Öl binden sowie Aufräumen der Unfallstelle.
 14. August  Traktor samt Ladewagen-Absturz Pahlberg auf 2160 Meter Seehöhe, Mithilfe beim Bergen
 des Verunfallten – Verunfallter wurde leider tödlich verletzt – Sichern des Traktors samt
 Ladewagen sowie Aufräumarbeiten.
 04. Sept.  Taurerwirt – Fehlalarm.
 23. Okt.  Fischteich – Mithilfe beim Auspumpen.
 28. Nov.

 Huter Gerhard – Kaminbrand.

 09. Dez.  Ködnitz Ortszentrum – Binden von Treibstoff.
 11. Dez.  Keesroan (Großglockner) – Bergung verunfallter Bergsteiger –
 Mithilfe bei Transport der Bergrettungsmitglieder zur und von der Lucknerhütte.
 28. Dez.  Moaalmstraße – Sicherung bzw. Mithilfe bei Bergung von zwei PKW –
 1 PKW ist seitlich über Böschung abgestürzt.
 28. Dez.  Bergerweiß Helmut – Kaminbrand.
   


 

Freiwillige Feuerwehr Kals am Großglockner - Einsatzchronik 2015
 11. Februar  Rodelbahn Fallwindes – Bergung verunfallter Person in Zusammenarbeit mit
 Bergrettung Kals am Großglockner.
 26. April

 Kalser Landesstraße (L26) im Bereich Haslacher-Ebene – Ausleuchten
 des Arbeitsbereiches infolge Murenabgang.

 26. März  Fehlalarm Taurerwirt.
 13. Juni  Brandsicherheitswache im Zuge der Herz-Jesu-Feuer.
 13. Juni  Meldung Brand im Bereich Lucknerhaus (Fehlalarm) – dies war auf ein
 Herz-Jesu-Feuer zurückzuführen.
 04. Juli

 Rogl Simon vlg. Schiet – Auspumpen Keller.

 10. Juli  Holaus Christian – Mithilfe löschen Glutnester im Wald aufgrund Blitzschlag.
 17. Juli  Wirtschaftsgebäudebrand in Matrei in Osttirol – Alarmierung zur Mithilfe.
 03. Sept.  Gradonna – Täuschungsalarm.
 16. Sept.  Taurerwirt – Fehlalarm.
 23. Sept.  Taurerwirt – Fehlalarm.
 11. Okt.  Peischlerklamm – Autoabsturz ohne Insassen.
   


 

Freiwillige Feuerwehr Kals am Großglockner - Einsatzchronik 2014
 15. / 16. Jan.  Brandmeldeanlage SCOL – im alten Haus wurde die interne Brandmeldeanlage 2mal
 fehlausgelöst (durch Brandmelder in einem Zimmer).
 15. Februar

 Kaminbrand Tegischer, Oberpeischlach mit FF Huben i.O.

 16. Februar

 Kaminbrand Oberhauser Anton vlg. Motina.

 08. Juni

 Fehlalarm Taurerwirt.

 13. Sept.

 Brandsicherheitswache Feuerwerk Gradonna Resort.

 14. Sept.

 Fehlalarm Taurerwirt.

 29. Okt.

 Alarm Aufzugstop Ködnitz 15 – eingeschlossene Person.

 18. Dez.

 Fehlalarm Taurerwirt.

 19. Dez.

 Fehlalarm Taurerwirt.

 20. Dez.

 Fehlalarm Taurerwirt.

 15. / 16. Dez.

 Wohnhausbrand St. Jakob in Defereggen – Mithilfe beim Löschen – Einsatz dauerte von
 Montag, 15.12.2014 19.00 Uhr bis Dienstag, 16.12.2014 06.00 Uhr .

 31. Dez.

 Lucknerhaus – gemeinschaftlicher Einsatz mit Bergrettung Kals am Großglockner
 - Bergung  Eiskletterer infolge Absturzes – Ausleuchten des Hubschrauberlandeplatzes.

   


 

Freiwillige Feuerwehr Kals am Großglockner - Einsatzchronik 2013
 21. Februar  Alarmierung: eingeschlossene Person in Aufzug (Fehlalarm).
 08. Mai

 Fehlalarm Gradonna Resort, Gradonna 1.

 29. Mai

 Fehlalarm Taurerwirt, Burg 12.

 09. Juni

 Haus Ködnitz 39 - Keller auspumpen infolge Rohrbruch.

 09. Juni

 Fehlalarm Gradonna Resort, Gradonna 1.

 11. Juni

 Fehlalarm Gradonna Resort, Gradonna 1.

 16. Oktober

 Gradonna Resort, Gradonna 1 - Kabelbrand.

   
Freiwillige Feuerwehr Kals am Großglockner - Einsatzchronik 2012
 11. Mai

 Matrei in Osttirol: Brand Futterhaus um 03.41 Uhr in Marktgemeinde Matrei in Osttirol
 - Mithilfe der  Feuerwehr Kals am Großglockner an den Löscharbeiten.

 02. Juni

 Autobergung Ortsteil Burg – Hilfestellung mittels Einsatz von Hebekissen.

 06. Aug.

 Virgen: Murenabgang (500jähriges Schadensereignis) – Mithilfe der Feuerwehr Kals am
 Großglockner bei Aufräumarbeiten.

 21. Aug.

 Bereich Bergstation Glocknerblick - Blitzschlag Baumbrand – Erkundigung vor Ort
 – Selbstlöschung aufgrund Starkregen.

 06. Sept.

 Haus Regenbogen – Wasserschaden im Keller auspumpen.

 16. Sept.

 Kalser Landesstraße im Bereich Huben nach Oberpeischlach: Verkehrsunfall –
 Absicherung  Unfallstelle, Bergung Verunfallte, Aufräumarbeiten in
 Zusammenarbeit mit Feuerwehr Huben in  Osttirol.

 03. Okt.

 Kaminbrand Burg.

 05. Okt.

 Fehlalarm Burg.

 14. Okt.

 Kaminbrand (Ofenrohr) Oberpeischlach – In Zusammenarbeit mit
 Feuerwehr Huben in Osttirol.

 15. Okt.

 Fehlalarm Burg.

 26. Okt.

 Brandsicherheitswache Figeralm.

   
Freiwillige Feuerwehr Kals am Großglockner - Einsatzchronik 2011
 14. Januar  Großdorf: Suche nach vermisster Person - Alarmierung um 3.58 Uhr bei einer Temperatur
 von - 14°  - Person war in einem Haus in Großdorf untergekommen.
 09. Februar

 Burg - Brandmeldealarm.

 09. April

 Landesstraße L 26 (Bereich Pradell):  Ölunfall – Hinweistafeln Ölunfall aufgestellt sowie
 Ölbindemittel aufgebracht sowie im Anschluss Straße gereinigt.

 22. Mai

 Dorfertal - Kalb aus Güllegrube bergen.

 10. Juni  Fehlalarm Waldbrand im Bereich Figeralm.
 25. August

 Waldbrand in St. Jakob in Defereggen – Mithilfe bei den Löscharbeiten mit 1 Gruppe.

 27. August  Unwetter (starker Regen bzw. Sturm) hat etliche Bäume im Gemeindegebiet von Kals am
 Großglockner (betroffen war die Landesstraße bei Pradell sowie die Gemeindestraßen in
 Lana,  Burg-Moaalm sowie Glor-Berg) umgerissen – Feuerwehr hat sodann
 Straßensperren bzw. Umleitung Verkehr Landesstraße umgesetzt und in weiterer Folge
 mit den Aufräumarbeiten begonnen.
   
Freiwillige Feuerwehr Kals am Großglockner - Einsatzchronik 2010
 02. Januar  Burg - Brandmeldealarm.

 24. April
 -
 3. Mai

 Lana: Waldbrand

Eingesetzte Helfer: 485 Personen

Samstag: 150 Personen
Sonntag: 111 Personen
Montag: 90 Personen
Dienstag: 84 Personen
Mittwoch: 20 Personen
Donnerstag: 20 Personen
Freitag: 10 Personen  

Von folgenden Wehren:

Abschnitt Iseltal, Abschnitt Lienz West, FF Nikolsdorf, FF Lienz, Flughelfer Bezirk Lienz, Kitzbühel, Kufstein, Innsbruck Land und Schwaz mit Fliege – weiters waren anwesend: Landesfeuerwehrkommandant, LFI, Bezirksfeuerwehrkommandant bzw. Bezirksfeuerwehrkommandant-Stv., BFI, Abschnittsfeuerwehrkommandant Iseltal und Lienz West

Bergrettung Ortstelle Kals sowie Bergrettungsbezirksobmann Ladstätter

Polizeiinspektion Huben und Straßenmeister Tscharnig

Eingesetzte Hubschrauber:

2 Firma Heli-Tirol
1 ÖAMTC
1 BMI mit Wärmebildkamera
2 Bundesheer

Gelieferte Wassermenge:

1,5 Mio. Liter Wasser (1500 m3)

Gesamtflüge: 2029

24.04.: 376 Flüge
25.04.: 681 Flüge
26.04.: 565 Flüge
27.04.: 345 Flüge
28.04.: 33 Flüge
29.04.: 29 Flüge  

Brand aus: Montag, 03.05.2010 (aufgrund Regenfälle)
   

 06. Mai

 Hangrutschung Egger-Weg – Sicherungsmaßnahmen über Anforderung Landesgeologe
 – nach Rücksprache hat dies dann die Landesstraßenverwaltung übernommen.

 15. Juli

 Schlepperbrand in Oberpeischlach – Fahrzeugbrand konnte von Besitzer selbst unter
 Kontrolle gebracht werden.

 15. August  Autounfall in Unterpeischlach – Bereitschaft.
 10. Sept.

 Burg - Brandmeldealarm.

 01. Nov.  Mit 2 KLF Transport Bergrettungsmänner von Lucknerhaus nach Kals (Sucheinsatz Polen).
 19. Nov.

 Burg - Brandmeldealarm.

   
Freiwillige Feuerwehr Kals am Großglockner - Einsatzchronik 2009
 13. Januar  Burg - Brandmeldealarm.
 01. März

 Lawinenabgang im Schigebiet Glocknerblick mit 1 verschütteten Person
 – Einsatz der Wehr (Beleuchtung) war dann nicht nicht mehr erforderlich da Sucheinsatz
 bei Tageslicht abgeschlossen.

 18. April

 Kaminbrand Ködnitz – Brandschutz aufgebaut.

 07. Juni

 Burg - Brandmeldealarm.

 25. Juni  Burg - Brandmeldealarm.
 14. Juli

 Burg - Brandmeldealarm.

 15. August  Autounfall in Unterpeischlach – Bereitschaft.
 10. Sept.

 Burg - Brandmeldealarm.

 18. Dez.  Ölunfall Kalser Lds.Str. (Plattner-Reide bis Großdorf)
- 2 Mann ausgerückt und beim Binden mitgeholfen.
 30. Dez.

 Brand Holzhaus - hinter Küchenherd hat es angefangen zu brennen. Wärmebildkamera
 von  Feuerwehr Matrei war im Einsatz (als Absicherung) – Brand konnte ohne größeren
 Schaden gelöscht werden.

   
Freiwillige Feuerwehr Kals am Großglockner - Einsatzchronik 2008
 13. Januar

 Verkehrsunfall (Zusammenstoß von 2 Autos) im Bereich Kreuzung Burg/
 Lucknerhausstraße - Feuerwehr erledigt Absperrung bzw. Aufräumarbeiten.

 16. Februar

 Kaminbrand in Großdorf

 06. Juli

 Sucheinsatz nach vermisster Person in Oberpeischlach – Person unverletzt aufgefunden.

 12. Juli

 Sucheinsatz nach vermisster Person im Bereich Bergstation Glocknerblick
 - Person unverletzt aufgefunden.

 09. Nov.

 Autoabsturz von Stadelbrücke auf darunterliegende Gemeindestraße - 1 Person im Auto
 - Mithilfe bei Bergung sowie Aufräumarbeiten.

 06. Dez.

 Küchenbrand in Lesach - Einsatz mit schwerem Atemschutz notwendig - Schaden konnte
 relativ gering gehalten werden.

   
Freiwillige Feuerwehr Kals am Großglockner - Einsatzchronik 2007
 01. Februar

 Bergung Müllwagen im Bereich Tembler - infolge Schneefall von Straße abgekommen.

 22. März

 Mithilfe Bergung verschütteter Person im Bereich Glor Schattseite
 - Person leider verstorben.

 15. Juli

 Bergung von 2 vermissten Personen im Bereich Bergbahnen Mittelstation.

 23. August

 Entfernen bzw. Zuschäumen Wespennest.

 24. August

 Sucheinsatz bzw. Bergung vermisster/verletzter Person infolge Wespenstich im Bereich
 Dorferberg.

 28. Sept.

 Fehlalarm Lesachalm – Sträucher wurden angezündet und wurde dies nicht
 ordnungsgemäß gemeldet.

 23. Nov.

 Brandeinsatz Studio Optima – es stellte sich heraus, dass die starke Rauchentwicklung
 vom  Rauchfang im Obergeschoss ins Untergeschoss gedrückt wurde
 (aufgrund Niederdruckwetter).

   
Freiwillige Feuerwehr Kals am Großglockner - Einsatzchronik 2006
 18. Juni

 Blitzschlag Baumstock Oberlesach.

 24. Juli

 Ölunfall Bereich Knopfbrücke - Aufbringen Ölbindemittel.

 28. Juli

 Bergung Kuh und Kalb aus Bachbett Lesachalm.

 28. Juli

 Hochwassereinsatz im Bereich Taurer/Spöttling sowie im Ködnitztal.

 13. Sept.

 Heubrand auf der "Walde".

 16. Sept.

 Garagenbrand Talstation Bergbahnen Kals.

 06. Okt.

 Vermisstensuche im Bereich Lesach Gries.

   
Freiwillige Feuerwehr Kals am Großglockner - Einsatzchronik 2005
 11. Januar

 Autounfall Landesstrasse Pradell.

 05. Februar

 Traktorabsturz Lucknerhausstrasse.

 15. März

 Schmelzwasser ableiten bzw. abpumpen (Unterpeischlach).

 19. März

 Schmelzwasser ableiten (Burg-Unterburg).

 10. Juni

 Unfall Traktor samt Anhänger - Bergung von verletzten Tieren (Ködnitz).

 10. August

 Bergung tödlich verunfallter Person Lesach Gries.

 23. August

 Assistenzeinsatz Hochwasser Mittersill.

 28 -30. Aug.

 Assistenzeinsatz Hochwasser Paznauntal.

 22. Okt.

 Autounfall Ködnitz - Vermisstensuche sowie Mithilfe Bergung Auto samt Straßenreinigung.

 31. Dez.

 Großdorf - Brandsicherheitswache Feuerwerk Kindersilvester.

   
Freiwillige Feuerwehr Kals am Großglockner - Einsatzchronik 2004
 24. Jan.

 Zimmerbrand Haus Brunelle.

 25. Jan.

 Kaminbrand Waldheim.

 28. Mai

 Flurbrand Grossdorf.

 22. Sept.

 Autoabsturz Nähe Gratz Brücke (Grossdorf).

 02. Okt.

 Lucknerhaus - Brandsicherheitswache Feuerwerk Hochzeit.

 09. Okt.

 Autounfall Landesstrasse Staniska.

   
Freiwillige Feuerwehr Kals am Großglockner - Einsatzchronik 2003
 13. Jan.

 Brand Futterhaus Rubisoier  - Brandbekämpfung mit Nachbarwehren
 (Matrei, Huben, Hopfgarten, St.Johannn).

 12. Feb.

 Ausleuchtung des Hubschrauberlandeplatzes beim Lucknerhaus für Bergung
 eines Bergverunfallten.

 01. Juli

 Fehlalarm aufgrund Blitzeinschlag.

 06. Juli

 Traktorabsturz Dorfertal (Bergung des Traktors).

 16. Juli

 2 Murenabgänge auf die Kalser Landesstrasse (Absperrung sowie Mithilfe bei
 Strassenreinigung).

 20. Sept.

 Bergung eines Kalbes aus Jauchengrube.

 18. Okt.

 Flurbrand Lesach Riegl.

 10. Dez.

 Autoabsturz Kalser Höhe - Ausleuchten des Platzes.

 28. Dez.

 Flurbrand Glor.

   

Freiwillige Feuerwehr Kals am Großglockner - Einsatzchronik 1903 - 1996

1903  Florianitag

 Kaminbrand beim Unterwirt. Dieser konnte jedoch sofort gelöscht werden, da die
 Feuerwehr gerade ihre ordentliche Vollversammlung dort abhielt.

1912  14. Sept.

 Brand Niederarnig (Futterhaus und Dach bzw. Außenwand vom Wohnhaus).

1919  

 Großer Waldbrand im Peischlacherberg.

1926  10. August

 Brand Rantschnerhof (Futterhaus).

1927  November

 Hochwasserkatastrophe in Huben.

1931  Oktober

 Großfeuer Haslach (2 Häuser).

1934  

 Waldbrand außerhalb des Staniska-Almbaches).

1945  

 Hochwasserkatastrophe Ködnitz.

1946  

 Brand Leitenhaus (Lana).

1951  Winter  Brand Jausenstation Taurer.
1952  

 Kleiner Brand im Postamt - im Untergeschoß des Marchelhauses.

1954  09. Okt.

 Oktober Brand Spöttling (Wohnhaus und Futterhaus).

1964  08. Mai

 Brand Luckner/Futterhaus bzw. Huter/Wohnhaus.

1965  

 Hochwasserkatastrophen in ganz Kals.

1966  

 Hochwasserkatastrophen in ganz Kals.

1966

 16. März

 Brand Oberhauser in Oberpeischlach.

1969

 20. März

 Brand Rogler (Futterhaus).

1970

 29. Juni

 Brand Wurler (Wohnhaus und Futterhaus).

1974

 23. Dez.

 Brand Golliseler in Glor-Berg (Wohnhaus).

1976

 26. Jan.

 Brand Elektrohaus Unterburg.

1976

 22. März

 Heuschuppenbrand und Flurbrand Lucknerfeld.

1987

 19. Juli

 Hochwasser (Unterburg und Straße bei Haslach).
1988

 26. April

 Waldbrand Dorferwald (Lifttrasse).

1989

 09. Sept.

 Brand Außerzeiner.

1990

 13. Jan.

 Flurbrand Unterburg.

1991

 21. Okt.

 Küchenbrand Oberwirt.

1993

 21. Juni

 Balkonbrand Gemeindeverwaltungsgebäude.

1994

 20. Sept.

 Großdorf Brand Simener-Heuschuppen.

1994

 21. Nov.

 Balkonbrand altes Schulhaus.

1995

 06. April

 Flurbrand beim Roana in Glor-Berg.

1995

 01. Juli

 Saunabrand im Gasthof Krone.

1995

 21. Juli

 Murenabgänge auf die Kalser Landesstraße unter Arnig
 (Bergung eingeschlossener Autos).

1996

 29. Feb.

 Wohnungsbrand OSG-Haus in Lesach.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Datenschutzerklärung

Ok, verstanden