Gemeinde Kals am Groglockner


Was hat Kals


Es gibt eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten, die Jung und Alt in Kals am Großglockner nutzen können. Egal ob Sport, Kunst, Kultur oder einfach zum Vergnügen: Sommer wie Winter stehen in Kals zahlreiche Einrichtungen zur Verfügung, die zum größten Teil sogar kostenlos genutzt werden können. Es ist nur nicht einfach, immer einen Überblick zu behalten: Unsere Homepage soll hier behilflich sein und eine Übersicht bieten, wer, wann, was und wo angeboten wird. 



Kletterpark (Sommer)

Einstieg: Parkplatz Lucknerhaus

Öffentliche Benützung mit Kletteraussrüstung und Know-how; Benützung gratis

Mautstraße bis zum Lucknerhaus
aktuelle Tarife: Gebühren Kalser Glocknerstraße
Jahreskarten im Gemeindeamt erhältlich!

:: Kalser Bergführer: Kletterkurs Lucknerhaus

:: 360°Pano-Cam mit Blick auf dem Kletterpark

pdfDownload Topo Kletterpark Lucknerhaus


Boulderraum

Adresse: Ködnitz 14

Schlüssel zum Abholen im Gasthof Ködnitzhof/Gemeindeamt

Benützung gratis

Erhalter: Gemeinde Kals am Großglockner

Betreuer: Sportunion Kals, Sektion Bouldern

Sektionsleiter Lukas Sieber


Rodelbahn Fallwindes

Nur im Winter bei guten Bedingungen

Ausgangspunkt: Parkplatz beim Lesach-Gries

Parken sowie Benützung der Rodelbahn gratis

Bitte aktuelle Informationen zu den Öffnungszeiten der Rodelhütte beachten

Informationen im Tourismusbüro Kals ++43 502125 40 oder Gasthof Lesacherhof ++43 4876/8270


Fitnessraum im Sportheim

Adresse: Unterburg 12

Schlüssel kann während der Öffnungszeiten in Michls Sportbar bei Michael Jans (++43 664 88971588) ausgeliehen werde

oder im Gemeindeamt ++43 4876/8210

Benützung gratis


Sportartikel-Verleih

Schneeschuhe, Eislaufschuhe, E-Bikes, Tourenski, Langlaufski, Rodel, Kletterset, Steigeisen...

Sport Michl (+43 4876 8434) und Sport Gratz (+43 4876 22114) bieten ein umfangreiches Verleihservice!

Sport Michl: Großdorf, direkt beim Sporthotel Scol

Sport Gratz: Gradonna Mountain Resort oder bei der Talstation der Gondel; im Winter auch bei der Bergstation der Gondel (Adlerlounge)


Spielplätze in Kals (Sommer)

Spielplatz Schule: Parkmöglichkeit vor dem Schulhaus

Spielplatz Unterködnitz:  zwischen "Unterwirt" und Sportpaltz (Parkmöglichkeit bei Sportplatz)

Spielplatz Taurer Lacke: im Gschlöss, Parkmöglichkeit beim Parkplatz Dorfertal, 5 min. Fußmarsch

Spielplatz Lesach Gries: Parkplatz Fallwindes

Wasserspielplatz Arnig: Station am Talrundweg, ca. 5 Minuten Fußmarsch vom Gasthof Glocknerblick


Eislaufplatz/Asphaltstockschießen beim Sportheim, Unterburg 12

Benützung gratis

Bei Bedarf kann bei Sport Michl/Sport Gratz das Equipment verliehen werden.

Kontakt Sportstube: Michael Jans (+43 664 88971588)


Klettergarten in Arnig

Mehrere Routen führen an der "Kalser Nase" und dem "Torre" empor! Zufahrt über Forstweg! Von Arnig zu Fuß in ca. 30 - 45 Minuten zu erreichen.

Fakten zum Klettergarten Arnig: Schwierigkeit: V- bis IX+;  Fels: Gneis, Ausrichtung: O / S; Sektoren/Routen: 2 / 15
Wandneigung: zumeist geneigt und senkrecht;
Kletterei: Wandkletterei, technisch Anspruchsvoll
Wandhöhe: 10 - 25 m; bei Regenwetter Klettern nicht möglich, Fels trocknet schnell;

pdfDownload Topo Klettergarten Arnig


Tischtennis

Im Turnraum der Schule

Es stehen 4 Tische und dazugehöriges Equipment zur Verfügung

Schlüssel: Gemeinde Kals am Großglockner, +43 4876 8210

Der Schlüssel kann außerdem bei:

Karl und Lissy Wischounig in Unterburg  (+43 680 3220129) oder bei
Hannes Hanser in Ködnitz (+43 676 3188240) ausgeliehen werden.


Glocknerausstellung mit Mineralien aus der Glocknerwand

Im Glocknerhaus, Ködnitz 7

Erhalter: Gemeinde Kals am Großglockner

Öffnungszeiten, Preise und Informationen beim Tourismusbüro Kals +43 50 21 25 40 oder auf der Gemeinde +43 4876 8210


Heimatmuseum Kals am Großglockner

Im Alten Schulhaus, Ködnitz 18

Erhalter: Gemeinde Kals am Großglockner

Öffnungszeiten, Preise und Informationen beim Tourismusbüro Kals +43 50 21 25 40 oder auf der Gemeinde +43 4876 8210

pdfDownload Broschüre Heimatmuseum


Bücherei

Bei der Schule, Ködnitz 49

Träger: Pfarre und Bücherei Kals am Großglockner

Öffnungszeiten: Freitag 07:20 – 07:35 Uhr (nur während des Schuljahres), Donnerstag 17:00 - 18:30 Uhr, Sonntag 09:15 - 10:30 Uhr


Horchstation am Kirchplatz

Inhalte: Gletscher und Keese, Ebenen im Dorfertal, Drei Völker, Gipfel und Berge und Ortsteile im Kalser Tal

Erhalter: Nationalpark Hohe Tauern und die Gemeinde +43 4876 8210


Kalser Stockmühlen

Vor allem mit Kindern ein gemütliches Plätzchen zum Erholen und Durchatmen. Einstieg: Gratz-Brücke in Kals/Großdorf

Nach ca. 3 Minuten Fußmarsch erreicht man die Kalser Stockmühlen, wo im Sommer immer donnerstags Brot gebacken wird und Vorführungen der Stockmühlen stattfinden.

Parkplatz bei der Gratz-Brücke, gratis

Informationen beim Tourismusbüro Kals +43 50 21 25 40 oder auf der Gemeinde +43 4876 8210


Talrundweg mit Bücherboxen

Gesamtlänge: 19,5 km (dafür benötigte Gehzeit: ca. 6 Stunden), es können aber auch einzelne Etappen oder Abkürzungen gegangen werden.

An den Rastplätzen Ranggetin, Schoberblick, Gschlöss (Taurer) und Wassererlebnisplatz Arnig sind zusätzlich Bücherboxen aufgestellt, bei denen die Wanderer Lesestoff für lange oder kurze Verschnaufpausen finden.

Informationen beim Tourismusbüro Kals +43 50 21 25 40 oder auf der Gemeinde +43 4876 8210

pdfTalrundweg Faltkarte


Kulturweg Ködnitz

Gemütlicher Spaziergang durch den Ködnitzer Dorfkern: ein geschichtlicher Rundgang durch das Ortszentrum von Kals

Infos dazu siehe auch : pdfTalrundweg Faltkarte

ca. 30 Minuten bis 1 Stunde Fußmarsch


Erholungsraum Schotterfluren

Mit Grillplatz "Gries" und Fischteich

Ein weiterer Erholungsraum findet sich zwischen Knopfbrücke und Lana-Brücke zu beiden Seiten des Baches. Sowohl die Schotterfluren als auch der Platz rund um den Fischteich dienen Einheimischen wie Gästen zur Erholung, Bildung und Erbauung.

Auf der orografisch linken Seite des Kalser Baches steht der Grillplatz Kalkofen (Zufahrt bei der Knopf Brücke, ca 200 Meter bis direkt zum Grillplatz) zur kostenlosen Benützung. Es sollte eine Selbstverständlichkeit sein, dass die Benützer die Anlage sauber hinterlassen. Campieren ist hier nicht erlaubt.


Kneippbecken beim Lesachbach

Beim Spielplatz Lesach, entlang des Talrundweges, Parkplatz Rodelbahn Fallwindes

Idealer Ort zum Abkühlen an heißen Sommertagen!

Benützung gratis, Zugang jederzeit möglich.


Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!