Gemeinde Kals am Gro�glockner


Unterstützungserklärung für ein neues Volksbegehren

Ab sofort kann ein Volksbegehren mit der Bezeichnung "Polizei - kritischer Peronalmangel" durch die Abgabe einer Unterschrift im Gemeindeamt zu den Amtsstunden oder digital unter Verwendung der Bürgerkartenfunktion unterstützt werden.


Volksbegehren „Polizei - kritischer Personalmangel“
Seit Jahrzehnten wird die Polizei in Österreich systematisch ausgedünnt
und dezimiert. Auch geschönte Statistiken ändern nichts daran, dass vor
allem in Wien, letztendlich aber in ganz Österreich, immer weniger
Personal, sprich Exekutivbedienstete, zur Verfügung stehen. Durch ein
Bundes-Verfassungsgesetz muss eine von der Wohnbevölkerung
abhängige Mindestzahl an Polizisten:innen sichergestellt sein, was zu
einer Aufstockung der Exekutive um mindestens 25% führt, sowie
leistungsgerechte Gehälter.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.