Gemeinde Kals am Groglockner


Zukunftsort Kals

Wegweiser in die Zukunft ländlicher Räume


Die ZUKUNFTSORTE sind die Plattform der innovativen Gemeinden Österreichs.


Sie vernetzen Gemeinden, die bei vielen Zukunftsthemen des ländlichen Raums außergewöhnlich innovative Ansätze verfolgen.

Zukunftsorte sind lern- und kooperationsfreudig, sie wollen voneinander lernen und setzen gemeinsam jene Projekte um, die ein Team aus mehreren Gemeinden erfolgreicher bewältigt als jede Gemeinde für sich.

Zukunftsorte beteiligen ihre Bürgerinnen und Bürger an Entwicklungs- und Entscheidungsprozessen. "Ausheimische" BürgerInnen werden in das Gemeindeleben und in die Gestaltung der Zukunft der Gemeinde einbezogen. "Der Blick von außen", externe Impulse und Expertisen spielen in Zukunftsorten eine wichtige Rolle - der Schwerpunkt liegt dabei auf der Kreativwirtschaft.

Zukunftsorte nehmen ihre Verantwortung für kommende Generationen in besonderer Weise wahr.

Die Mitgliedsgemeinden des Vereins Zukunftsorte orientieren sich an gemeinsam aufgestellten Qualitätsstandards und wissen, dass sie bestimmte Ziele am besten gemeinsam erreichen können.

Mitgliedsgemeinden:

  • Kals am Großglockner, Tirol
  • Bad Blumau, Steiermark
  • Hinterstoder, Oberösterreich
  • Kronstorf, Oberösterreich
  • Moosburg, Kärnten
  • Munderfing, Oberösterreich
  • Neckenmarkt, Burgenland
  • Raiding, Burgenland
  • Nenzing, Vorarlberg
  • Thalgau, Salzburg
  • Waidhofen an der Ybbs, Niederösterreich
  • Werfenweng, Salzburg

 

:: Zur Webseite Zukunftsorte

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!