Gemeinde Kals am Groglockner


Aktuelles und Informatives

aus der Gemeinde Kals am Großglockner


Das Land Tirol hat uns mitgeteilt, dass das Impfzentrum in Lienz an den Start geht. Damit ist eine wichtige Ergänzung neben den niedergelassenen Ärzten gelungen, um rasch die Bevölkerung Osttirols entsprechend des Tiroler Impfplans durchzuimpfen. Das ist auch im Zusammenhang mit der Entwicklung des Infektionsgeschehens im Bezirk Lienz sehr wichtig.


Das Freiwilligenzentrum Osttirol hat eine neue Koordinatorin: Daniela Brunner ist seit 1. Dezember 2020 für das RMO tätig. Die studierte Erziehungs- und Bildungswissenschaftlerin arbeitete vorher bei der Sozialpädagogischen Familienhilfe für die Bezirke Kitzbühel und Kufstein, bei der Caritas Innsbruck für die Regionalstelle Osttirol und die youngCaritas. Nach ihrer Karenz unterstützte sie die Caritas im Bereich der „Entlastenden Familienhilfe“.


Wie bereits im Fodn angekündigt gibt es für die Kalser Glocknerstraße neue Mauttarife.


Aufgrund vermehrter Anfragen bezüglich Anlieferung Stauden und Holz beim Lagerplatz in Lana teilen wir mit, dass ab Mai der Holzablagerplatz in Lana wieder geöffnet ist: Abgegeben werden kann UNBEHANDELTES Altholz, Strauchschnitt und Rasenschnitt - alles bitte NUR unter Aufsicht! Terminvereinbarung unter: 0664 2563418. Bitte keine Speisereste, diese sind ganzjährig gegen Gebühr von € 2,00 pro Eimer in den Sammelstellen abzugeben.


Zusätzlich zu den Testmöglichkeiten im Rahmen der Öffnungszeiten bei Dr. Oblasser (Dienstag und Donnerstag) gibt es nun an zwei zusätzlichen Tagen, nämlich freitags und sonntags, die Möglichkeit, sich von BMA Doris Kerer von "Testen in Osttirol" im Johann-Stüdl-Saal zu festgesetzten Zeiten testen zu lassen. Es handelt sich dabei ausschließlich um Antigen-Schnelltests. Diese gelten 48 Stunden lang, zB auch für die Ausreise aus Osttirol (ab 15. April 2021 Pflicht!)

Start: Freitag, 16. April 2021, 17:00 - 19:00 Uhr im Johann-Stüdl-Saal

Ab 16. April: bis auf weiteres jeden Freitag und Sonntag von 17:00 - 19:00 Uhr im Johann-Stüdl-Saal

Voraussetzung ist ein Smartphone und die EINMALIGE Registrierung unter: https://www.ctest.info/ (Bitte im Vorfeld über Chrome Browser downloaden)

Eine Anmeldung wie bisher über www.tiroltestet.at ist dann für die Testung in Kals bei BMA Doris Kerer NICHT mehr notwendig. Weitere Infos unter https://www.testeninosttirol.at/

Für die Testungen bei Dr. Oblasser bitte weiterhin im Vorfeld telefonisch einen Termin vereinbaren. 

 

 


Liebe Hundebesitzer,

der Artikel im Fodn über die Verschmutzung durch Hundekot hat erwartungsgemäß geteilte Reaktionen hervorgerufen. Aber sowohl von Hundebesitzern, als auch von Personen ohne Hund, die die Situation als unerträglich empfinden, kamen positive Reaktionen.


Die Frühlingsausgabe vom Fodn ist da!

pdfFodn Nr. 77


Die Waldbrandsaison hat heuer bereits sehr früh begonnen. In den kommenden Wochen wird die Waldbrandgefahr insbesondere auf den südgerichteten Hängen bei entsprechend trockenem Witterungsverlauf wieder ansteigen.


Hier gibt es den Pfarrbrief für April 2021:

pdfGottesdienstordnung April

Ergänzung: Am 24.4.2021 ist auch die Jahrtagsmesse für Alois Unterweger!

 


Schadereignisse VAIA, INGMAR und VIRPY haben unser Gemeindegebiet in den letzten Jahren gefordert, vieles ist gelungen.


Ab sofort kannst du wieder Radkilometer unter tirol.radelt.at oder unter der Tirol radelt App (Android/iOS) eintragen und mit etwas Glück einen von vielen Preisen gewinnen!


Liebe Fahrgäste! Vorsichtig planen wir die Wiederaufnahme des Flugsdienstes unter Einhaltung der Coronamaßnahmen: FFP2-Maskenpflicht und Einstieg auf der Rückbank/Beifahrerseite. Angedacht für den Start wäre der Dienstag nach Ostern, also der 6. April 2021 in gewohnter Form von 08:00 - 12:00 Uhr und von 13:00 - 18:00 Uhr. Wir bedanken uns bei unseren Fahrer*innen für ihre Bereitschaft, wünschen uns wieder zahlreiche Fahrgäste und: bleibt's alle gesund!

Unterkategorien

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.