Gemeinde Kals am Gro�glockner


Aktuelles und Informatives

aus der Gemeinde Kals am Großglockner


Hier gibt´s den Pfarrbrief für Dezember 2022:

pdfPfarrbrief_Dezember_2022.pdf

Weitere Informationen vom Pfarramt:

pdfAdventkonzert_VoKals.PDF

pdfChristbaum_schmücken.PDF

pdfKirchenbeitrag_Beratungstag.PDF

 

 


Ab sofort kann ein Volksbegehren mit der Bezeichnung "Russland = Terrorstaat" durch die Abgabe einer Unterschrift im Gemeindeamt zu den Amtsstunden oder digital unter Verwendung der Bürgerkartenfunktion unterstützt werden.


Liebe Kalser Familien!

Auch heuer möchten wir euch wieder finanziell unter die Arme greifen. Deshalb gibts wieder eine Schikartenaktion für Kinder, die den Hauptwohnsitz in Kals am Großglockner haben.

pdfSchikartenaktion_2022-2023.pdf

Ein großes Danke auch der Familie Schultz für die Unterstützung!


Ab sofort können zwei Volksbegehren mit der Bezeichnung "Arbeitsmarktöffnung für EU-Kandidatenstaaten" und "Sinnloses Volksbegehren" durch die Abgabe einer Unterschrift im Gemeindeamt zu den Amtsstunden oder digital unter Verwendung der Bürgerkartenfunktion unterstützt werden.


Ergebnis der Trinkwasseruntersuchungen im Jahr 2022

pdfTrinkwasseruntersuchung .pdf


Ab sofort können zwei Volksbegehren mit der Bezeichnung "Kein Elektroauto-Zwang" und "Catcalling strafbar machen" durch die Abgabe einer Unterschrift im Gemeindeamt zu den Amtsstunden oder digital unter Verwendung der Bürgerkartenfunktion unterstützt werden.


Mit der Tiroler Wohnbauförderung in die Energieunabhängigkeit!

Im Gebäudebereich liegt neben dem Verkehr das größte Potenzial Energie einzusparen und unabhängig von Öl und Gas zu werden - das Land Tirol unterstützt dabei finanziell


Ab sofort können zwei Volksbegehren mit der Bezeichnung "CO2-STEUER ABSCHAFFEN / NEUTRALITÄT ÖSTERREICHS STÄRKEN" durch Abgabe einer Unterschrift im Gemeindeamt zu den Amtsstunden oder digital unter Verwendung der Bürgerkartenfunktion unterstützt werden.


Zentrum für Medienwissen bietet einen kostenlosen Online-Kurs für Medienkompetenz an. Ziel ist das erkennen von Fake News, Filterblasen und Verschwörungstheorien.

Weitere Infos finden Sie hier:

pdfInfoblatt Medienkompetenz .pdf


Achtung: Ab sofort ist das Bildungszentrum Kals unter folgenden Nummern zu erreichen:

Schule: 04876/8210-60

Kindergarten: 04876/8210-50


Ab sofort kann ein weiteres Volksbegehren mit der Bezeichnung "SANKTIONEN / KRIEG BEENDEN" durch Abgabe einer Unterschrift im Gemeindeamt zu den Amtsstunden oder digital unter Verwendung der Bürgerkartenfunktion unterstützt werden.


AES – Wie lernen Erwachsene?

Über 30 Länder nehmen an der internationalen AES-Erhebung teil, in Österreich startet AES im Oktober 2022. AES steht für Adult Education Survey und wird vom Statistischen Amt der Europäischen Union (EUROSTAT) organisiert, für die nationale Durchführung ist Statistik Austria verantwortlich.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.