Gemeinde Kals am Groglockner


Johann-Stüdl-Saal

...der perfekte Rahmen für Ihre Veranstaltung


Das Kulturhaus mit dem Johann-Stüdl Saal in Kals am Großglockner komplettiert die Philosophie, zeitgemäße Baukunst in gewachsene Strukturen zu integrieren.

Das Haus wurde in den Jahren 2013/2014 am Standort des ehemaligen Gemeindehauses errichtet. Das steile Satteldach des Neubaus sowie dessen präzise gesetzte Öffnungen nehmen Bezug auf das benachbarte spätgotische Widum, ohne sich ihm anzubiedern. Das Foyer des Kulturhauses liegt unter der Zugangsterrasse, darüber befinden sich der von der Straße aus barrierefrei begehbare und 300 Besucher fassende Johann-Stüdl-Saal.


... der perfekte Rahmen für Ihre Veranstaltung.

Maß nehmen am Bestand

Das Haus der Kultur mit dem Johann-Stüdl Saal in Kals am Großglockner komplettiert die Philosophie, zeitgemäße Baukunst in gewachsene Strukturen zu integrieren.

Das Haus wurde in den Jahren 2013/2014 am Standort des ehemaligen Gemeindehauses errichtet. Das steile Satteldach des Neubaus sowie dessen präzise gesetzte Öffnungen nehmen Bezug auf das benachbarte spätgotische Widum, ohne sich ihm anzubiedern. Das Foyer des Kulturhauses liegt unter der Zugangsterrasse, darüber befinden sich der von der Straße aus barrierefrei begehbare und 300 Besucher fassende Johann-Stüdl Saal.

Raum für Ihre Ideen

Es gibt Orte, die sich buchstäblich über den Alltag erheben und die alleine wegen ihrer besonderen Lage Übersicht und Raum für neue Ideen versprechen. Die Nationalparkgemeinde Kals am Großglockner ist so ein Ort. Hier lässt es sich entspannt tagen, arbeiten und zusammenfinden. Hier bekommt das Wort Weitsicht eine buchstäblich greifbare Dimension.

Ihre Veranstaltung - eine runde Sache

 

Information: Petra Tembler BA, Tel. 04876/8210-12, Mail petra.tembler@kals.at


Kulturhaus Kals und Johann-Stüdl-Saal



Der Saal:

  • Größe 300m²
  • Höhe 15 m
  • großes Foyer (200 m²)
  • Maximale Bestuhlung: 36 Tische, 330 Stühle
  • Unterteilung durch mobile Trennwand
  • Mobile Bühne bis 150m²
  • Variable Saalbeleuchtung
  • Garderobe (variabel)
  • Rednerpult

 

Die Technik:

  • Beamer
  • Multimedia-PCs
  • Camcorder
  • TV, CD/DVD Player
  • diverse Anschlüsse für Audio, Video und Computergrafik
  • Saalbeschallung
  • Moderationsmaterial

Gastronomie und Catering:

  • Catering mit Gasthof Ködnitzhof
  • eigene Cateringküche vorhanden: Aufbereitung von Speisen möglich
  • Gläser und Geschirr vorhanden
  • Gläserspülmaschine
  • Kühlschränke
  • Variable Thekenelemente

 

Download Folder:

pdfFolder Johann-Stüdl-Saal und Musikpavillon

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!