Gemeinde Kals am Groglockner


KALSmobil nimmt Fahrt auf!


Im letzten Fodn haben wir es bereits angekündigt: Die Gemeinde Kals am Großglockner möchte für die innerörtliche Erreichbarkeit einen Beitrag leisten und installiert ein Ruftaxi für Einheimische. Mittlerweile haben wir über 20 freiwillige FahrerInnen, ohne deren Bereitschaft die Inbetriebnahme gar nicht möglich wäre!

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen


Am 22. Juli 2019 ist es endlich so weit: Unser neues KALSmobil wird geliefert! So viel kann schon verraten werden: Es wird ein VW E-Golf sein! An diesem Tag werden alle Freiwilligen Fahrer eingeschult und können ihrerseits Fragen stellen, Experten vom RMO und Regionalenergie werden ihre Erfahrungen mit uns teilen.

Ab 1. August 2019 steht dann das KALSmobil allen Einheimischen von Montag bis Freitag zur Verfügung. Die genauen Zeiten werden beim Treffen mit den Freiwilligen Fahrern festgelegt. Jeder Fahrer kommt ca. einmal im Monat an die Reihe, einen Dienst zu übernehmen. Eine Fahrt kostet € 1,00 pro Person. An den Wochenenden steht das KALSmobil für Carsharing bereit, das heißt, dass sich jede/r Kalser/in nach einer Registrierung beim RMO das E-Auto kostengünstig ausleihen kann. Nähere Infos zu den Tarifen folgen!

Hast du auch Lust, als freiwillige/r Fahrer/in einen Beitrag zu leisten? Sei dabei beim Treffen am 22. Juli 2019 um 14:00 Uhr im Gemeindeamt - vielleicht kommst du auf den Geschmack! pdfEinladung Freiwillige FahrerInnen

Wir hoffen, dass ab 1. August viele Kalserinnen und Kalser das Angebot annehmen und das KALSmobil eine Bereicherung im Alltag wird!

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!