Gemeinde Kals am Groglockner


Ausstellung im Gemeindeamt: Maria Anna Gratz


Am Sonntag, 28. Juli 2019, luden die Gemeinde und Bücherei Kals am Großglockner zur Vernissage von Maria Anna Gratz ein. Titel der Ausstellung: Die numerologischen Meister der Musikszene (Teil 1).

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen


Es hat schon fast Tradition, dass die Gemeinde Kals am Großglockner in Zusammenarbeit mit dem Team der Bücherei Künstlern die Möglichkeit gibt, in den scheinbar fast nur dafür gemachten geradlinigen Räumen des Gemeindeamtes ihre Werke zu präsentieren. Bekannte Künstler wie Hans Salcher oder Herwig Zens waren schon in Kals zu Gast. Besonders erfreulich ist es aber, wenn Künstler aus der eigenen Gemeinde hier eine Bühne finden. In diesem Jahr konnte die Gemeinde Maria Anna Gratz (Tiroler Hof in Großdorf) für eine Ausstellung gewinnen.

Bei der Eröffnung gingen sowohl die Bürgermeisterin Erika Rogl als auch die Künstlerin selbst auf den Titel der Ausstellung ein. Maria Gratz ist diplomierte Numerologin und hat die Motive der Ausstellung - nämlich Meister aus der modernen Musikszene - nach numerologischen Kriterien ausgewählt. Daneben finden sich auch Motive aus der Kalser Bergwelt und Holztafeln mit Brandtechnik. Umrahmt wurde der Abend von den Musikern Reinhard Schlacher und Markus Zlöbl an ihren Gitarren.

Die Ausstellung ist bis zum 30. September 2019 an Werktagen von Montag bis Freitag von 08:00 - 12:00 Uhr im Gemeineamt Haus de calce zu besichtigen.


Großer Andrang bei der Eröffnung


Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!