Gemeinde Kals am Groglockner


Übersicht der aktuellen Maßnahmen bezüglich Corona in unserer Gemeinde:


Stand: Dienstag, 31.3.2020 15:00 Uhr (Update Empfehlung des Abfallwirtschaftsverbandes, Update ÖBB und Erreichbarkeit der BH)

Liebe Kalserinnen und Kalser,

auf Grund der aktuellen Verordnungen bleibt das Gemeindeamt geschlossen. Unter der Nummer 0664/3881255 ist ein Journaldienst eingerichtet. Auf der Homepage finden sich wichtige Informationen, die unsere Gemeinde betreffen, diese werden aktualisiert.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen


Hier eine Übersicht der getroffenen Maßnahmen in Kals am Großglockner: Stand: Dienstag, 31.3.2020 12:00 Uhr (Update Erreichbarkeit BH und ÖBB)

 

- Erreichbarkeit der Bezirkshauptmannschaft Lienz für jegliche Rückfragen und Rechtsauskünfte zur aktuellen Situation täglich 24-Stunden unter der Nummer 0512/508 80 6600

- Die Recyclinghöfe sind zu den gewohnten Zeiten offen, jedoch mit einigen Sicherheitsmaßnahmen: Es sind nur Einzelanlieferungen möglich, d. h. nur ein Auto kann hinfahren, seine Abfuhr erledigen und erst wenn dieses Anlieferung abgewickelt wurde kann das nächste Auto hinfahren. Am besten am „hinteren Eingang“ parken und die restlichen Auto in der Warteschlange bleiben. Bei Wartezeiten bitte unbedingt im Auto bleiben. Immer gilt: 2 m Abstand halten. Damit sollte ein „Rückstau“ verhindert werden, wir glauben viele nutzen die Zeit daheim um ihren Hausstand zu durchforsten.

- Der Abfallwirtschaftsverband hat eine Empfehlung zur Entsorgung von Abfällen aus Haushalten, in denen Personen am Coronavirus erkrankt sind oder der Verdacht besteht (Quarantäne), herausgebracht: pdfEmpfehlung Abfallwirschaftsverband

- Neue Zustellbedingungen bei der Bäckerei Steiner in Huben: Lieferung am Dienstag und Freitag möglich, allerdings ausschließlich nach telefonischer Vorbestellung auf dem Festnetz: 04872/5635 in der Zeit von 16:00 - 18:00 Uhr! pdfInfo Bäckerei Steiner

- Das Flugs Gemeindemobil verkehrt nicht. Die Gesundheit unserer FahrerInnen und Fahrgäste steht jetzt im Mittelpunkt.

- Dankenswerterweise haben sich bereits Freiwillige bei uns gemeldet, die bereit sind, Botengänge für Personen, die ihr Haus nicht verlassen können, zu erledigen. Bitte meldet euch diesbezüglich unter 0664/3881255.

- Auch die Mitarbeiterinnen von MPreis in Kals haben sich bereiterklärt, Einkäufe zuzustellen, wenn jemand keine Möglichkeit hat, diese selbst zu erledigen. Bitte meldet euch unter 050 3219 28033. Herzlichen Dank!

- Die Bücherei Kals am Großglockner bleibt geschlossen. Wenn jemand Lesestoff oder Spiele braucht, meldet euch unter: 0664/8552896

- Auch das Pfarrbüro ist geschlossen, die telefonische Erreichbarkeit zu den gewohnten Öffnungszeiten ist gegeben: Christine Huter (Pfarrsekretärin: 0664/8655531)

- Der Handwerksladen Kals bleibt geschlossen.

- Dr. Oblasser: Die Ordination in Huben bleibt geöffnet! Bitte die Infos UNBEDINGT beachten:

pdfInformationen Dr. Oblasser

- Die Ordination in Kals wird am Dienstag und am Donnerstag wie gewohnt offen sein. ACHTUNG: NUR mit vorheriger Terminvereinbarung: 04872/5206 oder 04876/22145. Bitte suchen Sie die Ordination nur in wirklich dringenden Fällen auf und vermeiden Sie unbedingt den Kontakt mit anderen Patienten!

- Medikamente bitte telefonisch bei Dr. Oblasser bestellen, zur Vereinfachung kann ein täglicher Abholdienst inkl. Zustellung bis vor die Haustür von unserer Seite angeboten bzw. organisiert werden.

- Die Raikafiliale ist geöffnet, jedoch bitten wir nur in dringenden Fällen diese aufzusuchen.

- Ab 23.3. gibt es weitere Einschränkungen im öffentlichen Verkehr in ganz Tirol. Hier die Informationen der VVT: pdfVVT_Fahrplaninformation_ab_23.03.20.pdf pdfVVT Gemeindehinweis

- AKTUELLE ÖBB Fahrpläne: https://www.oebb.at/de/neuigkeiten/ersatzfahrplaene

- Die Tiroler Rauchfangkehrerbetriebe, stellen vorläufig die Kehrtätigkeiten im Sinne der Tiroler Feuerpolizeiordnung ein. Jeder Rauchfangkehrerbetrieb hat aber einen Notdienst eingerichtet. Bei Kaminbränden, nicht funktionierenden Öfen, verrußten Heizungsanlagen oder sonstigen rauchfangtechnischen Problemen, sind alle Tiroler Rauchfangkehrer-Betriebe erreichbar und einsatzbereit. Für Kals zuständig: Wolfgang Forstlechner 0676/3874535

 

Die Bürgermeisterin Erika Rogl weist noch einmal darauf hin:

Sollte jemand Lieferdienste, Hilfestellungen benötigen, scheut euch nicht um Hilfe zu bitten, wir haben schon mehrere Personen die sich gemeldet haben und helfen könnten. Nummer 0664/3881255 (Journaldienst)

Bedanke mich bei allen für die Einhaltung der Verordnungen, den geregelten Ablauf, die Hilfsbereitschaft und wünsche euch von Herzen

Bleibt gesund!

Bgm.in Erika Rogl

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!